Cranio Sacrale Körperarbeit

Anfassen ist simpel. Berühren ist eine Kunst.


Christina Weissböck | Stadl-Paura

Was ist Cranio-Sacrale-Körperarbeit?

Cranio hat ihren Ursprung in der Osteopathie und wurde vom amerikanischen Arzt Andrew Tailor Still Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelt.
Durch gezielte Berührungen wird der craniosacrale Rhythmus vom Behandler ertastet und als leichte Bewegung, eine Art Pulsieren erfühlt. Diese Bewegung im Nervensystem wird von der Gehirnflüssigkeit auf das craniosacrale System – Kopf (lat. Cranium), Wirbelsäule, Steißbein (lat. Sacrum) und den ganzen Körper übertragen. Durch die sanfte Kontaktaufnahme und das Setzen gezielter Impulse wird der Körper angeregt sich zu entspannen, neu zu ordnen und zu regenerieren.
Da das Nervensystem allen anderen Bereichen des Körpers übergeordnet ist, kommt es zu positiven Auswirkungen auf das Bindegewebe, den Bewegungsapparat, den Verdauungstrakt, das Herz-Kreislauf-, Hormon-, Lymph- und Stressverarbeitungssystem sowie auf die Psyche des Menschen.

Wann ist Cranio-Sacrale-Körperarbeit hilfreich:

• Kopfschmerzen, Migräne
• Schlafstörungen
• Burnout
• Konzentrationsstörungen
• Stresssituationen und in schwierigen Lebenslagen (Scheidung, Todesfälle, Prüfungen, usw.)
• Erschöpfungs- und Unruhezustände
• nach Krankheiten und Unfällen
• Schmerzen die den Bewegungsapparat betreffen
• Sinusitis und Tinitus
• Förderung der Eigenwahrnehmung und des Körpergefühls
• Vorbeugung der Berührungsarmut im Alter
• Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung
• Prävention – Vorbeugung von Krankheiten
• oder um seinem Körper, sich selbst oder lieben Menschen in seinem Umfeld einfach mal eine Verschnaufpause oder entspannende Stille zu gönnen … auch in Form eines Gutscheins möglich.


Bei Kindern und vor allem Säuglingen ist die positive Wirkung der Cranio Sacralen Körperarbeit am deutlichsten spürbar und auch meine Kinder haben immens davon profitiert. Diese Kinder-Sitzungen kann ich jedoch erst nach abgeschlossener Ausbildung anbieten. Ansonsten eignet sich Cranio für Menschen aller Altersgruppen, sogar bei Schwerstkranken kann durch die sanfte Berührung wieder etwas Harmonie und Wohlbefinden in den Körper gebracht werden.

WICHTIG: Cranio Sacrale Körperarbeit ersetzt keine schulmedizinische Abklärung und ist als unterstützende und alternative Behandlungsform anzusehen. Bei neu aufgetretenen körperlichen und auch psychischen Symptomen ist eine vorherige Abklärung durch einen Arzt notwendig.

Über mich

Ich wurde 1986 geboren, komme aus Ottnang am Hausruck, bin verheiratet und habe drei Kinder.
2007 habe ich meine Ausbildung zur Diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester im Krankenhaus Vöcklabruck abgeschlossen und durfte danach auf der Inneren Medizin viele Erfahrungen sammeln. 2012 ließ sich meine Freude an der Gebärdensprache mit dem Beruf verbinden und ich wechselte in eine Wohneinrichtung für beeinträchtigte und gehörlose Menschen der Barmherzigen Brüder Linz. Auch nach den Karenzpausen zu den Geburten meines Sohnes und meiner Zwillinge bin ich bis heute mit großer Freude dort tätig.
Im Mai 2019 schloss ich meine Cranio Sacral Balancing - Ausbildung bei Proges in Linz ab (Durchgeführt vom ICSA und anerkannt vom Dachverband Cranio Austria), welche sicherlich nicht die Letzte gewesen sein wird.

Ablauf und Preise

Begonnen wird mit einem ausführlichen Anamnesegespräch und einem ersten Kennenlernen. Bei der Behandlung selbst liegen Sie in Rückenlage auf der Liege. Die Sitzung kann in Stille abgehalten (was das Einfühlen und die Entspannung unterstützt) aber auch mit Gesprächen begleitet werden. Während der Arbeit am Körper ruhen die Hände meist über längere Zeit still an verschiedenen Positionen beziehungsweise werden nur leichte und sanfte Bewegungen ausgeführt. Da der Körper emotionale Ereignisse auch im Bindegewebe abspeichert und bei Entspannung wieder frei geben kann, ist es durchaus möglich und sogar wünschenswert, wenn Gefühle oder Empfindungen dem Behandler mitgeteilt werden.


Cranio-Sacrale-Körperarbeit verbindet die Kunst der unvoreingenommenen Berührung mit anatomischem Wissen und da jeder Mensch seine eigene Geschichte erzählt, ist für mich jede Sitzung einzigartig.

Sitzung beim Erwachsenen 50-60 min - 52€
Narbenentstörung 30min - 30€

Kontakt und Standort

Für eine Terminvereinbarung oder weitere Fragen stehe ich gerne per Telefon und Email zur Verfügung.